30 Jahre "embryonale Stammzellen"Wegmarken einer anhaltenden Erfolgs- und Problemgeschichte

Vor gut 30 Jahren wurde der Begriff "Stammzellen" geprägt. Christian Kummer, Professor für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie München, beleuchtet anhand neuerer Forschungsergebnisse die Problematik dieser Begriffsbildung.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden