Alois M. Haas

 
Haas, Alois M.
Alois M. Haas Foto: Christoph Wider/forum

Alois Maria Haas, geboren 1934 in Zürich, »der unbestrittene Meister der sog. deutschen Mystik«, Germanist, Philosoph, Literaturwissenschaftler, Mystikforscher. Bis 1999 lehrte und forschte er als Professor an der Universität Zürich. Zahlreiche Bücher.

Artikel

Verlagsangebot

Bücher : Alois M. Haas auf Herder.de

Über die Bücher von Alois M. Haas informiert Sie der Verlag auf der Herder-Autorenseite: Jetzt weiterstöbern.

Anzeige: Eberhard Schockenhoff: Kein Ende der Gewalt? Friedensethik für eine globalisierte Welt