Einführung in die Katholische Soziallehre (eBook (PDF))

Kompass für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2021
  • virtuell (Internetdatei)
  • 176 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-82429-6
  • Bestellnummer: P824292

Neue Übersicht zur christlichen Sozialethik

Was sind Voraussetzungen für ein gelingendes gesellschaftliches Miteinander? Wie lassen sich soziale Konflikte überwinden und Gerechtigkeit herstellen? Diese und viele weitere soziale Fragen behandelt die Katholische Soziallehre. Sie gibt dazu kein starres Programm vor, schon gar keine parteipolitische Agenda. Aber sie bietet grundlegende Orientierungen für die Praxis in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Diesen vielseitigen, doch oft vergessenen sozialen Kompass möchte Markus Schlagnitweit aus seiner langjährigen Erfahrung in der sozialen und politischen Erwachsenenbildung neu ans Licht heben. Seine kompakte Einführung vereint die Darstellung der klassischen Prinzipien der Katholischen Soziallehre mit einem Überblick über ihre Geschichte bis hin zu ihren neuesten Entwicklungen.

Autor

Markus Schlagnitweit, geb. 1962 in Linz, studierte Theologie in Linz, Innsbruck und Rom. Priesterweihe 1989, Promotion in Sozialwissenschaften 1995 in Rom. Über 25-jährige Tätigkeit in der Universitätsseelsorge sowie in der sozialen und politischen Erwachsenenbildung. Von 2005–2013 Mitarbeiter und Direktor der Katholischen Sozialakademie Österreichs (ksoe), seit 2020 erneut deren Leiter. Zahlreiche weitere Publikationen zu sozial- und wirtschaftsethischen Themen, Theologie und Spiritualität sowie Weitwandern.

www.schlagnitweit.at

Thematisch verwandte Produkte

Kirche heute
Zurück Weiter
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis