Gesucht: Die Pfarrei der Zukunft (Gebundene Ausgabe)

Der kreative Prozess im Bistum Essen

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2020
  • Gebunden
  • 400 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-38678-7
  • Bestellnummer: P386789

Wie kann sich Kirche vor Ort weiterentwickeln?

Von 2015 bis 2018 hat jede Pfarrei im Bistum Essen künftige pastorale Leitlinien entwickelt und in einem Votum festgehalten, wie sich die Kirche vor Ort weiterentwickeln soll. Die 42 Voten wurden durch das Bochumer Zentrum für angewandte Pastoralforschung ausgewertet. Die hier veröffentlichten Ergebnisse geben Auskunft über Kirchenbilder, Trends und Schwerpunkte und liefern wertvolle Anregungen für die weitere Entwicklung der Pastoral in Pfarreien und Gemeinden.

Mit Beiträgen von Markus Potthoff, Hans-Joachim Sander, Birgit Hoyer, Wolfgang Reuter, Martin Belz, Andreas Henkelmann, Tobias Meier, Jan-Hendrik Kamlage, Bernhard Sven Anuth, Thomas Wienhardt, Bernd Halfar, Markus Kappes

Mit einem Vorwort von Franz-Josef Overbeck

Herausgeber

Markus Etscheid-Stams, geb. 1980, Theologe mit wirtschaftswissenschaftlicher Expertise, Organisationsentwickler, leitete für die Deutsche Bischofskonferenz die Arbeitsstelle für Jugendseelsorge und war 2013-2022 Persönlicher Referent des Generalvikars und Leiter des Stabsbereichs Strategie und Entwicklung im Bistum Essen.

Herausgeber

Björn Szymanowski, geb. 1991, Dr. theol., ist Direktor der zap:academy und Leiter des Kompetenzzentrums „Führung“ am Zentrum für angewandte Pastoralforschung (zap) an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum. Seine Forschungsschwerpunkte sind Kirchenentwicklung und -mitgliedschaft, pastorale Qualität und Führung.

Herausgeberin

Andrea Qualbrink, geboren 1976, ist Referentin im Stabsbereich Strategie und Entwicklung im Generalvikariat des Bistums Essen. Sie hat zum Thema „Frauen in kirchlichen Leitungspositionen“ promoviert, das Programm „Kirche im Mentoring – Frauen steigen auf“ mitkonzipiert und in den Jahren 2013 und 2018 die Studien „Frauen in Leitungspositionen“ im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz durchgeführt. Sie ist Mitglied der theologischen Kommission des KDFB.

Herausgeber

Jürgens, Benedikt

Benedikt Jürgens

Leiter der Arbeitsstelle für kirchliche Fürhungsforschung

Dr. Benedikt Jürgens, geb. 1968, Dr. theol., Leiter des Kompetenzzentrums Führung am Zentrum für angewandte Pastoralforschung (zap) an der Ruhr-Universität Bochum, zuvor Berater, Projektleiter und Geschäftsführer bei der PEAG-Unternehmensgruppe (Dortmund und Duisburg).

Thematisch verwandt

Kirche heute
Zurück Weiter
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild