Glauben in Bedrängnis (eBook (PDF))

Religionsfreiheit als Menschenrecht

  • prominente Herausgeber

  • drängendes Thema

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • virtuell (Internetdatei)
  • 224 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-81176-0
  • Bestellnummer: P811760

Religionsfreiheit als Menschenrecht

Lange Zeit stand das Thema Religionsfreiheit nicht im Fokus der Politik. Das hat sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. Heute vergeht kaum ein Tag, an dem in den Medien nicht von Religion oder Religionsfreiheit die Rede ist. In vielen Ländern der Welt gehören für religiöse Minderheiten Diskriminierung, Einschüchterung und sogar Verfolgung zum Alltag. Das trifft Christen, Buddhisten, Hindus und Muslime ebenso wie Angehörige indigener Religionen.

Über die Situation im Nahen Osten wird mittlerweile in den Medien viel berichtet, doch das Schicksal von Glaubensgemeinschaften in anderen Teilen der Welt findet oft kaum Beachtung. In den stark religiös geprägten Gesellschaften Afrikas, Asiens und Lateinamerikas diskriminieren, drangsalieren und verfolgen häufig dominante Religionsgemeinschaften die Minderheiten anderen Glaubens. Dabei ist das Recht auf Religionsfreiheit ein universelles Menschenrecht. Dafür gilt es weltweit einzutreten. Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes sind mit der Lage vor Ort intensiv vertraut und beleuchten die Situation der Religionsfreiheit am Beispiel von Lateinamerika, Nigeria, Marokko, Tunesien, Irak, Syrien, Türkei, Pakistan, Indien, Myanmar, China und Indonesien. Mit Vorworten von Volker Kauder und Dr. Hans-Gert Pöttering.

Gewalt gegen die Angehörigen von religiösen Minderheiten, Vertreibung und sogar Versklavung – etwa von Jesiden und Christen im Irak – sind im 21. Jahrhundert grausame und beklemmende Tatsachen. (Volker Kauder)

Mit Beiträgen von Hassan Aourid, Mohamed Haddad, Peter Jacob, Volker Kauder, Matthew Hassan Kukah, Otmar Oehring, Hans-Gert Pöttering, Max Regus, Benedict Rogers, Ajay Kumar Singh, Elisabeth Steffens, Christian Walter, Katharina Wenzel-Teuber, Mine Yildirim

Herausgeber

Kauder, Volker

Volker Kauder

Politiker

Volker Kauder, geb. 1949, von 2005 bis 2018 Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Seit vielen Jahren engagiert er sich für die weltweite Glaubensfreiheit und macht sie bei Veranstaltungen und Reden im Bundestag zum Thema.

Herausgeber

Hans-Gert Pöttering, geb. 1945, war von 2007 bis 2009 der 12. Präsident des direkt gewählten Europäischen Parlamentes, er ist Vorsitzender der Konrad Adenauer-Stiftung, Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema Europa.

Thematisch verwandte Produkte

Kirche heute
Zurück Weiter
Cover-Download CoverJPEGXXL
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis