• Die Ringparabel als mögliches Modell für eine friedliche Koexistenz von Judentum, Christentum und Islam
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2016
  • virtuell (Internetdatei)
  • 328 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-80968-2
  • Bestellnummer: P809681

Im religionspolitisch aufgeheizten Klima der Gegenwart hat die Frage nach einer friedlichen Koexistenz der Religionen neue Brisanz erhalten. Lessings Ringparabel gilt als einschlägiger Text für Toleranz und Verständigung zwischen Judentum, Christentum und Islam. Lessing verlagert den Streit um die wahre Religion auf die Ebene des Wettstreits um das Gute.

Der vorliegende Band beleuchtet die Vorstufen des Gleichnisses von den drei Ringen, deren Geschichte noch hinter Boccaccios Decamerone zurückreicht, und zeigt, wie Lessing mit seinem Stück „Nathan, der Weise“ die Tradition der mittelalterlichen Religionsgespräche kreativ fortschreibt. Weiter wird Lessing, der nicht nur mit dem jüdischen Denker Moses Mendelssohn in engem Austausch stand, sondern auch intensive Islam-Studien betrieb, als Religionsintellektueller im Kontext der Aufklärung näher verortet. Schließlich wird nach der aktuellen Bedeutung von Lessings Ringparabel gefragt. Kann man die drei Offenbarungsreligionen als Quellen humaner Praxis verstehen – unter Einklammerung ihrer konkurrierenden Wahrheitsansprüche?

Mit Beiträgen von Jan Assmann, Micha Brumlik, Christian Danz, Walter Andreas Euler, Marc Föcking, Reinhold Grimm, Ahmad Milad Karimi, Karl-Josef Kuschel, Rudolf Langthaler, Christoph Schulte, Jan-Heiner Tück, Friedrich Vollhardt

Herausgeber

Rudolf Langthaler, geb. 1953 in Amstetten (Niederösterreich); Studium der Philosophie, Katholischen Theologie und Germanistik. Promotion zum Dr. phil 1978; Habilitation in Philosophie an der Universität Wien 1988. Professor für Philosophie an der Katholischen Privatuniversität Linz von 1991–1999; seit 1999 o. Univ.-Prof. für Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.

Herausgeber

Tück, Jan-Heiner

Jan-Heiner Tück

Dogmatiker

Jan-Heiner Tück, geboren 1967, Profes-sor am Institut für Systematische Theologie und Ethik der Universität Wien; Schriftleiter der Internationalen Katho-lischen Zeitschrift Communio; Initiator der Wiener Poetikdo-zentur Literatur und Religion.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Intereligiöser Dialog
Gott glauben - jüdisch, christlich, muslimisch

Gott glauben - jüdisch, christlich, muslimisch

Hubert Frankemölle

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Erscheint am 17.08.2021, jetzt vorbestellen

Umdenken! Wie Islam und Judentum unsere Gesellschaft besser machen

Umdenken!

Walter Homolka, Mouhanad Khorchide

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Identitäten und Kulturen. Kontexte im Konflikt

Identitäten und Kulturen

Felix Körner, Serdar Kurnaz, Ömer Dr. Özsoy

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Viele Religionen – welche Wahrheit? Ein neuer Blick auf die nichtchristlichen Religionen

Viele Religionen – welche Wahrheit?

Gerhard Gäde

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

„Und endlich konnten wir reden …“. Eine Handreichung zu jüdisch-muslimischem Dialog in der Praxis

„Und endlich konnten wir reden …“

Rachel de Boor, Sonya Ouertani, Hakan Tosuner, Jo Frank

Klappenbroschur

14,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Religiöse Differenzen gestalten. Hermeneutische Grundlagen des christlich-muslimischen Gesprächs

Religiöse Differenzen gestalten

Margit Eckholt, Habib El Mallouki, Gregor Etzelmüller

Gebundene Ausgabe

38,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Wirtschaft und Gewissen. Eine islamisch-christliche Kontroverse

Wirtschaft und Gewissen

Felix Körner, Serdar Kurnaz

Gebundene Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Trialogisches Lernen konkret. Zehn Jahre Schulenwettbewerb der Herbert Quandt-Stiftung – eine Bilanz

Trialogisches Lernen konkret

Clauß Peter Sajak

Kartonierte Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Im Herzen der Spiritualität. Wie sich Muslime und Christen begegnen können

Im Herzen der Spiritualität

Anselm Grün OSB, Ahmad Milad Karimi, Rudolf Walter

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Christologie auf dem Prüfstand. Jesus der Jude – Christus der Erlöser

Christologie auf dem Prüfstand

Walter Homolka, Magnus Striet

Gebundene Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Lexikon des Dialogs - Arabisch. Grundbegriffe aus Christentum und Islam

Lexikon des Dialogs - Arabisch

Martin Thurner, Mualla Selçuk, Halis Albayrak, Richard Heinzmann, Peter Antes

Kartonierte Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Was Christen und Muslime glauben. Wissenwertes im Vergeich

Was Christen und Muslime glauben

Oliver Wintzek, Lukas Wiesenhütter

Gebundene Ausgabe

10,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis