Kinder in Armut (Kartonierte Ausgabe)

Benachteiligung, Diffamierung und Stigmatisierung in der Kita begegnen

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2023
  • Kartoniert
  • 144 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-39233-7
  • Bestellnummer: P392332

Pädagogische Fachkräfte können die gesellschaftspolitisch verursachte Entstehung von Kinderarmut kaum beeinflussen. Doch die Frage, wie Bildungsinstitutionen und Professionelle mit sozialer Benachteiligung, Armut und deren Folgen umgehen, ist von allergrößter Relevanz. Reproduzieren ihre Haltungen und Handlungen einfach nur die vorhandene soziale Ungleichheit oder verstärken sie sie sogar? Oder gelingt es ihnen zumindest Armutswirkungen zu lindern und zu vermindern und Kinder, Eltern, Fachkräfte und das Gemeinwesen in ihren Ressourcen, ihrer Resilienz und in ihren solidarischen Beziehungen zu stärken?  Dafür benötigen sie fundiertes Fachwissen über das Ausmaß, die Folgen, die Ursachen und wirksame Gegenmaßnahmen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene sowie in den jeweiligen Bildungseinrichtungen. Hier verschafft das Buch Übersicht, Klarheit und gibt starke Impulse.

Autor

Michael Klundt ist Professor für Kinderpolitik im Studiengang Angewandte Kindheitswissenschaften an der Hochschule Magdeburg-Stendal.

Thematisch verwandte Produkte

Kita- und Gruppenleitung
Zurück Weiter
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis