Frühe Medienbildung (Broschur)

Themenheft Kleinstkinder in Kita und Tagespflege

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2020
  • Geheftet
  • 48 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-01067-5
  • Bestellnummer: P010678

Frühe Medienbildung

Ob Bilderbuch, CDs oder Smartphone – von Anfang an wachsen Kinder in einer medial geprägten Lebenswelt auf. Dabei eröffnen Medien Chancen, bergen aber auch Risiken. Ihre Aufgabe als pädagogische Fachkräfte ist es, Kindern von Anfang an die Auseinandersetzung und den richtigen Umgang mit Medien(-inhalten) zu ermöglichen. Dabei will Sie dieses "Kleinstkinder"-Themenheft unterstützen: Expertinnen beschreiben eine vorurteilsbewusste Medienpraxis im U3-Bereich, zeigen, wie sich die Zusammenarbeit mit Eltern in puncto digitaler Medienbildung gestalten kann, und erläutern anschaulich, wie Sie ein Medienkonzept für Ihre Einrichtung erstellen können.

Autorin

Eva Reichert-Garschhammer, Juristin, ist seit 1997 Abteilungsleiterin am Staatsinstitut für Frühpädagogik. Schwerpunkte u.a.: Entwicklung, Erprobung und Implementierung von Bildungsplänen.

Autorin

Roboom, Susanne

Susanne Roboom

Bildungsreferentin und Vorstand bei Blickwechsel e.V.

Bildungsreferentin und Vorstand bei Blickwechsel e.V. - Verein für Medien- und Kulturpädagogik, www.blickwechsel.org Diplom-Pädagogin, Diplom-Erziehungswissenschaftlerin. Zahlreiche Veröffentlichungen zu Methoden, Zielen und Rahmenbedingungen des Einsatzes von Medien in Kita und Grundschule sowie zur medienpädagogischen Zusammenarbeit mit Eltern.

Autorin

Kheir El Din, Mona

Mona Kheir El Din

Kindheits- und Sozialwissenschaftlerin, Diplom-Informatikerin, Medienpädagogin und Anti-Bias-Trainerin. Sie leitet im Bonner Stadtteil Tannenbusch ein Bildungs- und Familienzentrum.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Kinder unter 3
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis