Das kindliche Spiel – Motor der Entwicklung (eBook (PDF))

Themenheft Kleinstkinder in Kita und Tagespflege

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2019
  • virtuell (Internetdatei)
  • 48 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-81957-5
  • Bestellnummer: P819573

Das kindliche Spiel – Motor der Entwicklung

Um die Entwicklungs- und Lernprozesse von Kleinkindern zu verstehen und angemessen zu begleiten, sind grundlegende Kenntnisse über das kindliche Spiel notwendig. In diesem Themenheft der Zeitschrift »Kleinstkinder« erklären Expertinnen aus der Frühpädagogik dessen Bedeutung. Sie erläutern, wie sich das kindliche Spiel in den ersten drei Lebensjahren entwickelt und wie pädagogische Fachkräfte die verschiedenen Spielphasen angemessen begleiten. Praktische Hinweise zu Materialauswahl und Raumgestaltung ergänzen diese Ausführungen.

Autorin

Höke, Julia

Julia Höke

Erziehungswissenschaftlerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin

Erziehungswissenschaftlerin, arbeitet an der Katholischen Hochschule NRW, Abt. Paderborn im Studiengang Kindheitspädagogik und für die Peter Gläsel Stiftung, Detmold. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind die Gestaltung von Übergängen, Spielen und forschendes Lernen in Krippe, Kita und Grundschule und die Partizipation von Kindern.

Autorin

Butters, Annika

Annika Butters

Pädagogin und Pädagogische Psychologin, Gymnasiallehrerin

Annika Butters ist in der Fortbildung für Mitarbeiterinnen und Leiterinnen von Kindertagesstätten u.a. im Frühbereich beschäftigten Personen tätig. Schwerpunkte sind Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung, Beobachtung und Dokumentation früher Bildungs- und Lernprozesse insbesondere anhand der «Bildungs- und Lerngeschichten», Gender im Frühbereich, die Ausbildungslandschaft in der familien- und schulergänzenden Bildung, Betreuung und Erziehung (FaBe K, KE HF, ...).

Autorin

Grübnau, Antje

Antje Grübnau

Facherzieherin für Integration sowie Multiplikatorin für Kinderschutz

Antje Grübnau arbeitet im Kindergarten „Kinder vom Heckelberg“ in Berlin. Schwerpunktthemen ihrer Arbeit sind Spiel und Lernen sowie Kinderschutz und Prävention.

Autorin

Spirig-Mohr, Eliza

Eliza Spirig-Mohr

Pädagogische Psychologin, lic. phil., Primar- und Gymnasiallehrerin, Coach, Organisationsberatung, Supervisorin i.A.

Eliza Spirig-Mohr arbeitet als Weiterbildnerin für Leiterinnen und Mitarbeiterinnen von Tageseinrichtungen für Kinder. Ihre Schwerpunkte sind: Führung von Kindertagesstätten, Begleitung von Veränderungsprozessen, Frühkindliche Bildung/ Beobachtung und Dokumentation früher Bildungs- und Lernprozesse mit «Bildungs- und Lerngeschichten», Übergang Kita/ Schuleingangsstufe sowie Vielfalt / Diversität in der Frühpädagogik (kulturell, Gender etc.) und im Team.

Thematisch verwandte Produkte

Kinder unter 3
Zurück Weiter
Cover-Download CoverJPEG CoverJPEGXXL
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis