Teambesprechung

Im Mittelpunkt der Teamarbeit steht die Teambesprechung. In dieser werden alle relevanten Themen besprochen, die die Erfüllung des Arbeitsauftrages betreffen. Das betrifft die Bereiche Pädagogik und Konzeption, Qualitätsentwicklung, Betriebsorganisation und Teamzusammenarbeit.

© Andrey Popov - iStock

Teamsitzungen sind der Moment, an dem das ganze Team zusammenkommt und anstehende Themen bespricht sowie Zukünftiges erarbeitet.
Die Leiterin wünscht sich Teamsitzungen mit hochmotivierten und engagierten Mitarbeiterinnen, die neue Ideen einbringen und kreative Lösungen vorschlagen. In der Realität ist es oft anders: Die Sitzungen sind zäh bis mühsam und die Mitarbeiterinnen deswegen müde und unmotiviert – oder umgekehrt.

Doch das muss nicht so sein. Mit den richtigen Methoden, Tipps und Tricks sind eine gute Stimmung und produktive Ergebnisse keine Schwierigkeit mehr. Getränke, ggf. kleine Snacks, ein ansprechender Raum und ausreichend frische Luft machen dabei schon viel aus. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie nicht nur mündlich agieren, sondern wichtige Dinge schriftlich festhalten und vor allem die Methoden variieren. Das ist oft anschaulicher, vereinfacht das Wahrnehmen und gibt zurückhaltenden Kolleginnen die Möglichkeit, sich ebenfalls einzubringen.

Zum Einstieg

Zum Einstieg sind verschiedene Wege möglich, z.B.

  • Das Stimmungsbarometer:
    Zeigt die Stimmung am Anfang der Sitzung. Wo sind Konflikte, wo sind persönliche Schwierigkeiten? Manchmal reicht es schon aus, diese äußern zu dürfen, um anschließend Konzentration und gedankliche Kapazität für die Themen auf der Agenda zu haben.
  • Ein Gruppenspiel:
    Ein kleines Spiel zu Beginn lässt die Müdigkeit vergessen, fördert die positive Stimmung und den Gruppenzusammenhalt. Möglichkeiten dazu gibt es viele, je nach Situation, Team- und Raumgröße und der Zeit, die zur Verfügung steht.
  • Ablauf und Agenda:
    Nach einem sanften Einstieg ist es für viele wichtig zu wissen: Welche Punkte haben wir heute auf der Agenda? Wie viel Zeit werden wir in etwa dafür benötigen? Besteht die Möglichkeit, auch spontan noch eigene Punkte einzubringen?

Meinungsbild einholen

Gemeinsame Entscheidungen zu treffen, braucht oft viel Zeit für Diskussionen. Wenn „lautere“ Kolleginnen sprechen, vermitteln das manchmal den Eindruck, sie vertreten die breite Meinung. Das ist aber gar nicht immer so. Deswegen ist es der einfachere Weg, ein Stimmungsbild einzuholen und anschließend zu entscheiden. Möglich ist das z.B., indem alle Teammitglieder auf einer Skala von eins (gefällt mir gar nicht) bis zehn (gefällt mir super) ihre Meinung ankreuzen und anschließend begründen können. Oder dass sie zwischen zwei Alternativen mittels Handzeichen oder anonym mittels schriftlicher Abstimmung wählen können.

Nach neuen Ideen und Lösungen suchen

Häufig sind in Teamsitzungen Problemfälle oder der Wunsch nach Veränderung an einer bestimmten Stelle Thema, z.B. die Gestaltung der Bringsituation am Morgen. Für diese Themen sind Kreativität und Teamwork gefragt, so entstehen in der Regel die besten Lösungen. Folgende Methoden können dabei helfen:

  • Kopfstandmethode: Diese Methode hilft besonders gut, wenn man an einer Stelle nicht weiter kommt. Dabei dreht man die Frage um und überlegt: Was möchten wir auf keinen Fall erreichen? Häufig hilft das, um auf neue Lösungen zu stoßen.
  • Step-by-step-Brainstorming: Bei dieser Form des Brainstormings überlegen nicht alle Teammitglieder gleichzeitig, sondern die erste Person beginnt damit, dass sie ihre Ideen oben auf ein Papier schreibt. Dann gibt sie den Zettel an die nächste Person weiter, die diese Ideen ergänzt, verbessert oder neue Ideen hinzufügt. So geht es reihum. Der Vorteil dabei: Auch stillere und passivere Personen sind involviert und gemeinsam entstehen oft die besten Ideen.
  • Brainstorming nach dem ABC: Bei dieser Methode schreiben Sie alle Buchstaben des Alphabets auf ein Flipchart-Papier und gemeinsam brainstormen Sie so lange, bis Sie zu jedem Buchstaben ein Stichwort, eine Idee oder Lösungsmöglichkeit zum Thema gefunden haben.

Bücher zum Thema

Schätze für das Kita-Team. Inspirationskarten Schmieder, Lena

Schätze für das Kita-Team

Lena Schmieder

Box

12,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

auch erhältich als eBook (PDF)

Entspannt leiten . Teamführung in der Kita mit dem Enneagramm Przybilla, Andrea

Entspannt leiten

Andrea Przybilla, Dieter Rossmeissl

Kartonierte Ausgabe

15,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

auch erhältich als eBook (PDF)

Teamsitzungen vorbereiten und moderieren. kindergarten heute management kompakt Günster-Schöning, Ursula

Teamsitzungen vorbereiten und moderieren

Ursula Günster-Schöning, Hartmut W. Schmidt

Broschur

9,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Das Kita-Team mal anders! Kreative Ideen für ein gutes Miteinander. 20 Karten in Pappschachtel

Das Kita-Team mal anders!

Box

14,50 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Moderation - Methoden für die Teamarbeit Fialka, Viva

Moderation - Methoden für die Teamarbeit

Viva Fialka, Hartmut W. Schmidt

Broschur

9,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Artikel zum Thema


Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis