Und wo warst du? (Gebundene Ausgabe)

30 Jahre Mauerfall

  • 30 Jahre Mauerfall im Herbst 2019
  • Einzigartige, persönliche und berührende Perspektiven auf die Wiedervereinigung Deutschlands
  • Die Bürgerrechtlerin Freya Klier – eine Ikone des Widerstands gegen das DDR-Regime
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2019
  • Gebunden
  • 272 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-38553-7
  • Bestellnummer: P385534

Der Mauerfall und was davon blieb – Zeitzeugen erinnern sich

Wie kein anderes Ereignis hat der Mauerfall die deutsche Nachkriegsgeschichte verändert und geprägt. Wie haben die Menschen diesseits und jenseits der Mauer diesen Tag erlebt? Welche Träume und welche Ängste haben sie damit verbunden? Und was ist aus den Träumen und Albträumen geworden? In diesem Buch versammelt Freya Klier die unterschiedlichsten Stimmen von wichtigen öffentlichen Personen wie Bernhard Vogel oder Guy Stern bis hin zum ehemaligen DDR-Neonazi, der einstigen RAF-Terroristin oder einem Fluchthelfer. Ein schillerndes Panorama deutsch-deutscher Geschichte.

Herausgeberin

Klier, Freya

Freya Klier

Bürgerrechtlerin

Freya Klier, geb. 1950 in Dresden. Autorin, Schauspielerin, Theaterregisseurin, Dokumentarfilmerin, Bürgerrechtlerin. 1980 war sie Mitbegründerin der DDR-Friedensbewegung, 1968 erstmalige, 1988 erneute Verhaftung und Ausbürgerung. Ausgezeichnet als „Botschafterin für Demokratie und Toleranz“ mit der „Sächsischen Verfassungsmedaille für besonderes demokratisches Engagement in Schulen, in Literatur und Kunst“ (2007), den Verdienstorden des Landes Berlin (1995) und des Freistaates Sachsen (2017), dem Bundesverdienstkreuz (2012) und dem „Franz-Werfel-Menschenrechtspreis“ (2016).

Thematisch verwandte Produkte

Das 20. Jahrhundert: Geschichte & Politik
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis