Ermöglichen und Ergreifen – liturgische Bildung im Tun

Das „Netzwerk Gottesdienst“ bietet nachhaltige Impulse zum „würdigen und rechten“ Feiern aller Getauften in COVID-19-Zeiten.

Screenshot der Webseite des
Eine pastoralliturgische Initiative mit Strahlkraft: Das „Netzwerk Gottesdienst“ (www.netzwerk-gottesdienst.at) verbindet auf digitale und analoge Weise Menschen in der Corona-Krise.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte + 3 Hefte digital 0,00 €
danach 91,35 € für 21 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 17,85 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden