Licht, das die Finsternis erleuchtetVesper am Pfingstfest mit Übertragung der Osterkerze

Bei einem Tauferinnerungsgottesdienst stehen Kinder mit ihren Taufkerzen sowie ihre Eltern um ein Taufbecken.
Die Osterkerze befindet sich außerhalb der Osterzeit am Taufort. Bei speziellen Anlässen, z. B. einer Taufe oder einem Gottesdienst zur Tauferinnerung, darf sie brennen und ist ein sprechendes Zeichen der Hoffnung und der Auferstehung.© 2018, KNA (www.kna.de). Alle Rechte vorbehalten

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte + 3 Hefte digital 0,00 €
danach 87,80 € für 21 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 16,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden