Eine christologische Ouvertüre

Unterschiedlichste Motive prägen heute die Liturgie des Advents. Der Blick auf seine frühchristlichen Ursprünge bietet Impulse für die Gegenwart.

Eine brennende Kerze mit Kreuz und Alpha-Omega-Symbolen steht auf einer Kirchenbank
Liturgisch durchaus passend: Im Rahmen eines adventlichen Abendlobes mit Lichtfeier in einer Münchener Kirche finden Kerzen mit christologischer Symbolik Verwendung.© 2014, KNA GmbH, www.kna.de, All Rights Reserved

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte + 3 Hefte digital 0,00 €
danach 87,80 € für 21 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 16,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden