Das Stundenbuch weiterdenken

Das Stundenbuch ist zu kompliziert, zu rubrizistisch, zu wenig gemeindetauglich. Es wäre daher Zeit für eine Reform.

Eine Ordensschwester betet mit dem Stundenbuch
Sechs Lesebändchen, hunderte Seiten Text und etliche Rubriken – das Stundenbuch ist in seiner jetzigen Form eine Sache für liturgische „Profis“.© 2018, KNA (www.kna.de). Alle Rechte vorbehalten

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte + 3 Hefte digital 0,00 €
danach 87,80 € für 21 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 16,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden