Lektionar und Evangeliar im digitalen Zeitalter

Braucht es in Zeiten neuer Medien noch ein gedrucktes Buch zur Verkündigung des Wortes Gottes? Ja, denn Lektionar und Evangeliar sind mehr als ein Speichermedium.

Aufgeschlagenes Lektionar und Kerzen
„Durch das Wort Gottes wird das Heilswerk unaufhörlich gegenwärtiggesetzt und fortgeführt und findet im gottesdienstlichen Tun sogar erst seinen vollen Ausdruck. So wird der Gottesdienst zur dauernden, vollen und wirksamen Verkündigung des Wortes Gottes.“ (Pastorale Einführung in das Messlektionar 4)

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte + 3 Hefte digital 0,00 €
danach 87,80 € für 21 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 16,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden