Religionsfreiheit als gemeinsame HerausforderungEine christlich-muslimische Suche

Weltweit sind Angehörige aller Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften in ihrer religiösen Freiheit bedroht. Zugleich gehören Menschen verschiedener religiöser und weltanschaulicher Orientierungen zu denjenigen, die die Religionsfreiheit gefährden und verletzen. Vor diesem Hintergrund erscheint ein interreligiöses Engagement für die Verteidigung dieses grundlegenden Menschenrechts besonders wichtig.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

94,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 66,00 € für Privatpersonen
inkl. MwSt., zzgl. 4,40 € Versand (D)

83,60 € für 4 Ausgaben pro Jahr im Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 55,60 € für Privatpersonen
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden