JHWH und die Götter in Jes 41,21-29

Zusammenfassung / Summary

Der Beitrag stellt eine Interpretation von Jes 41,21-29 zur Diskussion. Sie weicht von den üblichen Interpretationen vor allem an zwei Punkten ab (bei der Bestimmung der Zeiträume, die der Text thematisiert, und bei der Interpretation von V.22).

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

154,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 88,00 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 12,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden