Autoren

Spaemann, Robert

Robert Spaemann

Foto: © KNA - lizenzpflichtig

Robert Spaemann

Robert Spaemann, geb. 1927, studierte Philosophie, Romanistik und Theologie in Münster, München und Fribourg/Schweiz, promovierte 1952 bei Joachim Ritter und habilitierte sich 1962 für Philosophie und Pädagogik. Er lehrte in Stuttgart, Heidelberg und München, wo er 1992 emeritiert wurde. Er erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Beten bei Nebel. Hat der Glaube eine Zukunft?
Hat der Glaube eine Zukunft?
Hans Joas (Autor/in), Robert Spaemann (Autor/in), Volker Resing (Herausgeber/in)
eBook (EPUB)
10,99 €
Download sofort verfügbar
Auch erhältlich als Gebundene Ausgabe
Beten bei Nebel. Hat der Glaube eine Zukunft?
Hat der Glaube eine Zukunft?
Hans Joas (Autor/in), Robert Spaemann (Autor/in), Volker Resing (Herausgeber/in)
Gebundene Ausgabe
14,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (EPUB)
Vom guten Sterben. Warum es keinen assistierten Tod geben darf
Warum es keinen assistierten Tod geben darf
Robert Spaemann (Autor/in), Gerrit Hohendorf (Autor/in), Fuat S. Oduncu (Autor/in)
eBook (EPUB)
14,99 €
Download sofort verfügbar
Auch erhältlich als Gebundene Ausgabe
Vom guten Sterben. Warum es keinen assistierten Tod geben darf
Warum es keinen assistierten Tod geben darf
Robert Spaemann (Autor/in), Gerrit Hohendorf (Autor/in), Fuat S. Oduncu (Autor/in)
Gebundene Ausgabe
10,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (EPUB)
19. April 2018
 

Hans Joas / Robert Spaemann_Beten bei Nebel

Hans Joas und Robert Spaemann – zwei der größten Denker unserer Zeit diskutieren in ihrem neuen Buch über Gott, Gesellschaft und Kirche. Es geht um Fragen nach dem Glaube und Glaubensverlust, nach der Kirche zwischen Anpassung und Beliebigkeit, über das Verhältnis von Norm und Wirklichkeit und das "Phänomen Franziskus".
Zum Buch Beten bei Nebel
von Hans Joas

Autoren

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis