Autoren

Radulfus Ardens

Radulfus Ardens

Radulfus Ardens

Über das Leben des Magister Radulfus, erst in späteren Handschriften mit dem Beinamen „Ardens“, ist kaum etwas Sicheres bekannt. Seine Herkunft aus Beaulieu-sous-Bressuire bei Poitiers lässt sich ebenso wenig eindeutig belegen wie die Angaben, er sei Kaplan König Richards I. Löwenherz, Archidiakon in Poitiers und Magister in Paris gewesen. Eine Handschrift nennt als Todestag den 12. September, das Todesjahr muss um 1200 liegen. Gemäß seiner Werke gehörte er dem späteren Kreis der Porretaner zu.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Speculum universale, Auswahl aus den Büchern I und V. Wie entstehen Tugenden und Laster? Lateinisch – Deutsch. Herausgegeben, übersetzt und eingeleitet von Stephan Ernst
Lateinisch – Deutsch. Herausgegeben, übersetzt und eingeleitet von Stephan Ernst
Radulfus Ardens, Stephan Ernst
Gebundene Ausgabe
Band 41
60,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen

Beiträge als PDF

Autoren

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis