Autoren

Gailus, Manfred

Manfred Gailus

Foto: Manfred Gailus

Manfred Gailus

Manfred Gailus, Prof. Dr., geb. 1949, studierte Bildende Künste in Nürnberg und Düsseldorf und Geschichte und Politische Wissenschaften an der FU Berlin. 1988 promovierte er über sozialen Protest in der Revolution von 1848/49, 1999 folgte die Habilitation an der TU Berlin über Protestantismus und Nationalsozialismus am Beispiel Berlins. Seit 2006 ist Gailus apl. Professor für Neuere Geschichte an der TU Berlin, zuletzt am Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Gläubige Zeiten. Religiosität im Dritten Reich
Religiosität im Dritten Reich
Manfred Gailus (Autor/in)
Gebundene Ausgabe
18,00 €
Erscheint am 12.10.2021, jetzt vorbestellen

Autoren

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis