Epistola ad Corinthios = Brief an die Korinther (Gebundene Ausgabe)

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 1994
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 276 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-22234-4
  • Bestellnummer: 4222345

Zur Reihe "Fontes Christiani":Die Reihe "Fontes Christiani" bietet in jedem Band den Text in Originalsprache und eine neue Übersetzung. Eine Einleitung gibt den aktuellen Forschungsstand wider. Anmerkungen und ein Register erschließen das Werk.Die Auswahl der Schriften trägt dem Ziel einer möglichst breiten Rezeption Rechnung. Sie umfasst "klassische Texte", die das Denken der jeweiligen Zeit in besonderer Weise geprägt haben. Dazu treten weniger bekannte Werke, die eine neue Erschließung und Verbreitung verdienen und erstmals eine deutsche Übersetzung erleben.Die Serie 1 mit 21 Bänden und 38 Teilbänden ist beim Verlag Herder erschienen. Die Titel sind sowohl in einer gebundenen Ausgabe mit ziegelrotem Leineneinband als auch in einer preisgünstigen kartonierten Ausgabe erhältlich.Die Bände können einzeln bezogen werden, bei Abnahme der kompletten Serie 1 wird ein ermäßigter Subskriptionsspreis eingeräumt, der ca. 15 % unter dem Einzelpreis liegt.Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Kundenservice unter der Tel.-Nr. 0049/(0)761/2717-328 oder per E-Mail: info[at]freiburger-buchversand.de.

Übersetzt von Gerhard Schneider

Herausgeber

Norbert Brox (1935-2006), Studium der Theologie und Klassischen Philologie in Paderborn und München; Promotion im Fach neutestamentliche Exegese. Nach mehreren Jahren als Assistent am Internationalen Forschungszentrum für Grundfragen der Wissenschaften in Salzburg erhielt er als Nichtpriester die Lehrberechtigung an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Graz. 1969 außerordentlicher Professor für Katholische Theologie und Religionspädagogik an der PH München. Seit 1968 Lehrauftrag an der Katholischen Fakultät der Universität Regensburg für die Fächer Alte Kirchengeschichte und Patrologie; nach einer durch seinen Laienstatus bedingten Wartefrist von sechs Jahren 1973-2000 Professor ebd.;1993 Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften; Mit-Herausgeber der Quellensammlung „Fontes Christiani".

Herausgeber

Greshake, Gisbert

Gisbert Greshake

Theologe

Gisbert Greshake, Dr. theol., geb. 1933, em. Professor für Dogmatik und Ökumenische Theologie an der Universität Freiburg i. Br. Zahlreiche Veröffentlichungen, vor allem zur Gotteslehre, Eschatologie, Gnadenlehre, Spiritualität und zur Communio-Theologie.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Fontes Christiani 1. Folge
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis