Die Seele (eBook (PDF))

Genese, Vielfalt und Aktualität eines vergessenen Konzepts

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2021
  • virtuell (Internetdatei)
  • 512 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-84318-1
  • Bestellnummer: P843185

Seele - ein Thema moderner Anthropologie

Nachdem die Seele lange eine zentrale Rolle bei der Bestimmung des Menschen eingenommen hat, ist sie in der Moderne weitgehend aus der westlichen Theorienlandschaft verschwunden. Der Band geht diesem Phänomen auf den Grund. Er deckt die ursprünglichen Anliegen auf, die zur Ausformung von Konzepten der Seele geführt haben, und macht deren kulturell bedingte ideengeschichtliche Vielfalt ansichtig. Weiters zeigt er, wie es zum Verlust des Seele-Begriffs kam, welche Lücken dadurch entstanden und wie sie geschlossen werden können.

Mit Beiträgen von Patrick Becker, Steffen Jöris, Annette Meuthrath, Michaela Bauks, Martin F. Meyer, Christina Kumpmann, Simone Paganini, Christian Blumenthal, Georg Gasser, Christian Jung, Dirk Evers, Wolfgang Mack, Martin Breul, Josef Quitterer, Regine Kather, Sonja Wengoborski, Michael Gerhard, Wolfgang Kubin, Jesse N. K. Mugambi, Marco Moerschbacher, Philip Gibbs, Elisabeth Steffens, Nidia Arrobo Rodas, Fateme Rahmati

Herausgeber

Becker, Patrick

Patrick Becker

Systematischer Theologe

Patrick Becker, Dr. theol., geb. 1976, Professor für Fundamentaltheologie und Religionswissenschaft an der Universität Erfurt.

Herausgeber

Steffen Jöris, Dr. phil., geb. 1986, Akademischer Oberrat für Biblische Theologie an der RWTH Aachen.

Herausgeberin

Annette Meuthrath, PD Dr. phil M.A., geb. 1958, Beschäftigte für besondere Aufgaben für den Bereich Religionswissenschaften an der RWTH Aachen und Asien-Referentin am Missionswissenschaftlichen Institut im missio e.V. Aachen.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Quaestiones disputatae
Zurück Weiter
Cover-Download CoverJPEG CoverJPEGXXL
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis