Staat und Religion (eBook (PDF))

Aspekte einer sensiblen Verhältnisbestimmung

  • Zum Verhältnis von Staat und Religion
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2019
  • virtuell (Internetdatei)
  • 280 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-82303-9
  • Bestellnummer: P823039

Prekäres Verhältnis Staat-Religion

Die Beiträge widmen sich aus christlich-, jüdisch- und islamisch-theologischer sowie staatsreligionsrechtlicher Perspektive dem Beziehungsgeflecht von Staat und Religion und fragen: Wie viel Religion verträgt der Staat? Wie viel Staat verträgt die Religion? Ja, vertragen sie sich?

Mit Beiträgen von Rüdiger Althaus, Elisa Klapheck, Martin Leutzsch, Hamideh Mohagheghi, Nils Petrat, Gerhard Robbers, Jochen Schmidt, Harald Schroeter-Wittke, Henning Wachter, Günter Wilhelms, Abraham de Wolf, Rita Burrichter, Barbara Traub

Herausgeber

Rüdiger Althaus, geb. 1961, Dr. theol. habil., Lic. iur. can., Professor des Kirchenrechts an der Theologischen Fakultät Paderborn, Lehrbeauftragter am Institut für Kanonisches Recht der Universität Münster

Herausgeber

Jochen Schmidt, geb. 1975, Dr. theol. habil., Professor für Evangelische Theologie mit dem Schwerpunkt Systematische Theologie, Ethik und Religionsphilosophie am Institut für Evangelische Theologie an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Paderborn

Thematisch verwandte Produkte

Quaestiones disputatae
Zurück Weiter
Cover-Download CoverJPEG CoverJPEGXXL
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis