Handbuch psychiatrisches Grundwissen für die Seelsorge (eBook (PDF))

  • kompakte Erstinformation für Seelsorger im Umgang mit Menschen in psychologischen und psychiatrischen Krisen
  • von ausgewiesenen Fachleuten
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2018
  • virtuell (Internetdatei)
  • 752 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-84799-8
  • Bestellnummer: P847996

Grundwissen im Umgang mit Menschen in psychiatrischen und psychologischen Krisen

Seelsorgerinnen und Seelsorger kommen bei der Ausübung ihres Berufs mitunter mit schwierigen psychiatrischen und psychologischen Krisen und Akutsituationen in Berührung. Wie kann man damit gut umgehen? Das praxisorientierte Handbuch reflektiert leibseelische Erkrankungen pastoraltheologisch und behandelt psychiatrische Grundlagen, u.a. Grundwissen über die Entstehung, Verbreitung und Folgen leibseelischer Erkrankungen; Darstellung typischer pastoraler Situationen, in denen einem solche Notlagen begegnen können; rechtliche Aspekte; spezialisierte Berufsgruppen und Institutionen. Außerdem vermittelt es psychiatrisches Wissen zu den typischen Krankheitsbildern, u.a. Depression und affektive Störungen, Suizidalität, Erschöpfung und Nervenzusammenbruch, Angsterkrankungen, Zwänge, Abhängigkeits- und Impulskontrollstörungen, psychotische Erkrankungen inklusive wahnhafter Störungen, Probleme mit der sexuellen Identität und Präferenz, Traumatisierung und Missbrauch.

Mit Beiträgen von Klaus Kießling, Jochen Sautermeister, Anne Steinmeier, Eckhard Frick SJ, Wolfgang Reuter, Michael Zaudig, Siegfried Weyerer, Matthias J. Müller, Michael Lindemann, Alexandra Hehr, Katrin Porten, Bernhard Sven Anuth, Georg Schomerus, Ralf-Bruno Zimmermann, Jan Ilhan Kizilhan, Rupert Conrad, Michael Purucker, Annette Haußmann, Martin Hautzinger, Andreas Ströhle, Stephan Zipfel, Gaby Resmark, Michael Soyka, Thomas Loew, Stephan Ruhrmann, Josef Bäuml, Rainer Sachse, Katinka Schweizer, Ulrich Frommberger, Jörg Fegert, Hubert Liebhardt, Monika Equit, Stefan Teipel, Michael Utsch

Herausgeber

Sautermeister, Jochen

Jochen Sautermeister

Moraltheologe

Jochen Sautermeister, geb. 1975, Dr. rer. soc., Dr. theol., Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie und Direktor des Moraltheologischen Seminars an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn, 2014-2017 Inhaber der Stiftungsprofessur für Moraltheologie unter besonderer Berücksichtigung der Moralpsychologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München; Psychologischer Ehe-, Familien- und Lebensberater

 

 

Herausgeber

Tobias Skuban, Dr. med., Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Oberarzt im Psychiatrischen Krisenzentrum Atriumhaus in München.

Thematisch verwandte Produkte

Praktische Theologie
Zurück Weiter
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis