Die großen Metaphern des Zweiten Vatikanischen Konzils (eBook (PDF))

Ihre Bedeutung für heute

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2016
  • virtuell (Internetdatei)
  • 456 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-80585-1
  • Bestellnummer: P805853

Das Vaticanum II hat das Selbstverständnis der Katholischen Kirche und ihr Verhältnis zur "Welt von heute" neu bestimmt. Dabei hat es unterschiedliche Metaphern und Bilder geprägt, die breit rezipiert wurden, u.a.: Volk Gottes, Zeichen der Zeit, Hierarchie der Wahrheiten, Kirche der Armen, Sakrament des Heils. Renommierte Fachleute stellen diese "Konzilsmetaphern" vor und fragen nach deren Potential, auch in Gegenwart und Zukunft Orientierung zu geben.

Mit Beiträgen von Mariano Delgado, Margit Eckholt, Michael Bredeck, Eva-Maria Faber, Ingeborg Gabriel, Benedikt Gilich, Franz Gmainer-Pranzl, Heinz-Gerhard Justenhoven, Christoph Kaiser, Kurt Koch, Benedikt Kranemann, Santiago Madrigal, Gustavo Gutiérrez OP, Gregor Maria Hoff, Gerhard Kardinal Müller, Robert J. Schreiter, Roman A. Siebenrock, Michael Sievernich, Werner Simon, Jan-Heiner Tück, Hans Waldenfels, Peter Walter, Markus Enders

Herausgeber

Delgado, Mariano

Mariano Delgado

Kirchenhistoriker

Dr. theol., Dr. theol. h.c. Dr. phil., Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg (CH); sowie Direktor des Instituts für das Studium der Religionen und den interreligiösen Dialog. Seit 2000 Präsident der Vereinigung für Schweizerische Kirchengeschichte.

Herausgeber

Sievernich, Michael

Michael Sievernich

Pastoraltheologe

Michael Sievernich S.J., geb. 1945, Dr. theol., Dr. theol. h.c., Lic. phil., Prof. em. für Pastoraltheologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Honorarprofessor an der Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt.

Thematisch verwandte Produkte

Systematische Theologie
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis