Die Kirche Jesu Christi (Gebundene Ausgabe)

Schriften zur Ekklesiologie I

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2008
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 536 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-29946-9
  • Bestellnummer: 4299467

Walter Kardinal Kasper beschreibt den Weg eines erneuerten Kirchenverständnisses, nicht von außen historisch oder soziologisch, sondern aufgrund der eigenen Erfahrung von mehr als fünfzig Jahren Engagement für die Kirche. So entsteht ein facettenreicher Band über die Kirche Jesu Christi in einer ökumenischen Perspektive. Kasper zeichnet die Grundzüge einer eucharistischen Communio-Ekklesiologie. Die Kirche muss zwar Kirche in der Welt von heute und morgen sein, aber sie darf nicht Kirche von dieser Welt und nach den Maßstäben dieser Welt sein. Sie ist die Kirche Jesu Christi.

Autor

Kasper, Walter

Walter Kasper

emeritierter Kurienkardinal

Walter Kasper, geb. 1933, Professor für Dogmatik, 1989-1999 Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart. 1999 nach Rom berufen, 2001 zum Kardinal erhoben, bis 2010 Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Walter Kasper Gesammelte Schriften
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis