• Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe eines Klassikers
  • Autor ist angesehener Experte für dieses Thema
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • Gebunden
  • 144 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-37836-2
  • Bestellnummer: P378364

Warum all das menschliche Leid?

Warum all das menschliche Leid? Für die einen ist das Leiden der „Fels des Atheismus“ und der größte Einwand gegen den Gottesglauben. Für die anderen ist menschliches Leiden nur dann in Würde zu ertragen, wenn Gott dafür einsteht, dass es nicht das letzte Wort über das Leben der Menschen ist. In der aktualisierten und erweiterten Auflage seines bedeutenden Werkes stellt sich Gisbert Greshake der zentralen Frage, ob und welchen Sinn das menschliche Leiden hat. Seine anregenden und eingängigen Überlegungen, die auch die aktuellen Diskussionen um die Frage nach der Allmacht Gottes und die Bedeutung des Todes Jesu berücksichtigen, geben wichtige Impulse für die große Glaubensherausforderung.

Da die theologische Diskussion über Gott und Leiden nicht stehen geblieben ist, sondern nochmals neue Facetten angenommen hat, hat Greshake das Buch einer gründlichen Überarbeitung und Aktualisierung des Textes unterzogen. Zusätzlich gibt er einen Überblick über die letzte Entwicklung. Eine besondere Weise des Leidens ist die Erfahrung von Grenzen des Lebens, wie sie die Kranken, vor allem die chronisch Kranken, ständig Behinderten, dahinsiechenden Alten und Moribunden machen. Dieser Grenzerfahrung ist darum ein zweiter Teil gewidmet.

Autor/in

Greshake, Gisbert

Gisbert Greshake

Theologe

Gisbert Greshake, Dr. theol., geb. 1933, em. Professor für Dogmatik und Ökumenische Theologie an der Universität Freiburg i. Br. Zahlreiche Veröffentlichungen, vor allem zur Gotteslehre, Eschatologie, Gnadenlehre, Spiritualität und zur Communio-Theologie.

Thematisch verwandte Produkte

Systematische Theologie
Revisionen des Heiligen. Streitgespräche zur Gottesfrage

Revisionen des Heiligen

Richard Kearney, René Dausner, Jens Zimmermann

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

"Verwandeln allein durch Erzählen" Peter Handke im Spannungsfeld von Theologie und Literaturwissenschaft

"Verwandeln allein durch Erzählen"

Jan-Heiner Tück, Andreas Bieringer

Kartonierte Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das Glaubensbekenntnis vor den Anfragen der Gegenwart

Das Glaubensbekenntnis vor den Anfragen der Gegenwart

Ulrich Lüke

Gebundene Ausgabe

28,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Jesus aus Galiläa – Messias und Gottes Sohn

Jesus aus Galiläa – Messias und Gottes Sohn

Helmut Hoping

Gebundene Ausgabe

58,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Der lange Schatten des I. Vatikanums. Wie das Konzil die Kirche noch heute blockiert

Der lange Schatten des I. Vatikanums

Peter Neuner

Gebundene Ausgabe

28,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Zwischen Progression und Regression. Streit um den Weg der katholischen Kirche

Zwischen Progression und Regression

Karlheinz Ruhstorfer

Gebundene Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Theologie der Zukunft. Neuansatz und Konsequenzen der Theologie Eugen Bisers

Theologie der Zukunft

Richard Heinzmann

Broschur

14,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Theologisch denken. Erkenntnistheorie aus der Begegnung mit Gott

Theologisch denken

Clemens Sedmak

Gebundene Ausgabe

58,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Lebenswerk. Freunde und Theologen zu Hans Küng

Lebenswerk

Stephan Schlensog

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Christlich glauben. Eine theologische Ortsbestimmung

Christlich glauben

Jürgen Werbick

Gebundene Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Reform – Dieselbe Kirche anders denken

Reform – Dieselbe Kirche anders denken

Michael Seewald

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Dramatische Figuren des Glaubens. Christlich glauben in den Herausforderungen von heute

Dramatische Figuren des Glaubens

Józef Niewiadomski, Mathias Moosbrugger, Karin Peter

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis