• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2008
  • Kartoniert
  • 224 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-29964-3
  • Bestellnummer: 4299640
Die Neufassung der Karfreitagsfürbitte des Papstes hat vielfältige Reaktionen ausgelöst. Der Band bildet die kontoversen Positionen zu diesem sensiblen Thema ab und zeigt Zukunftsperspektiven für das katholisch-jüdische Gespräch auf. Mit Beiträgen von: Henry G. Brandt, Johannes Brosseder, Micha Brumlik, Elias H. Füllenbach OP, Albert Gerhards, Günther B. Ginzel, Hanspeter Heinz, Hans Hermann Henrix, Walter Homolka, Nathan Kalmanowicz, John T. Pawlikowski OSM, Heinz-Günther Schöttler, Jonah Sievers, Michael A. Signer, Knut Wenzel, Josef Wohlmuth, Erich Zenger sowie der Stellungnahme des Gesprächskreises "Juden und Christen" beim ZdK, einer Übersicht über die Fürbittformulierungen seit 1570 und der Stellungnahme des Vatikanischen Staatssekretariates.

Dieser Band ist aus der Reihe "Theologie Kontrovers". Die Bände können als Fortsetzung oder auch einzeln bezogen werden. Nähere Informationen erhalten Sie bei unserem Kundenservice unter der Tel.-Nr. 0049(0)761/2717-300 oder per E-Mail: kundenservice@herder.de

Mit Beiträgen von Henry G. Brandt, Johannes Brosseder, Micha Brumlik, Elias H. Füllenbach, Albert Gerhards, Günther Bernd Ginzel, Hanspeter Heinz, Hans Hermann Henrix, Walter Homolka, Nathan Kalmanowicz, John Pawlikowski, Heinz-Günter Schöttler, Jonah Sievers, Michael A. Signer, Knut Wenzel, Josef Wohlmuth, Erich Zenger

Herausgeber/in

Homolka, Walter

Walter Homolka

Rabbiner und Theologe

Rabbiner Walter Homolka, Dr., geb. 1964, studierte u.a. am Leo Baeck College und King's College London. Der frühere Landesrabbiner von Niedersachsen ist ordentlicher Universitätsprofessor für jüdische Religionsphilosophie der Neuzeitseit und Geschäftsführender Direktor der School of Jewish Theology der Universität Potsdam.

Walter Homolka ist seit 2002 Rektor des Abraham Geiger-Kollegs an der Universität Potsdam, des ersten Rabbinerseminars in Deutschland seit dem Holocaust. Mitglied im Executive Board der World Union for Progressive Judaism und Vorsitzender des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks.

Herausgeber/in

Erich Zenger, 1939–2010, katholischer Theologe und Bibelwissenschaftler, einer der bedeutendsten Alttestamentler unserer Zeit; Studium der Philosophie, Theologie und Orientalistik in Rom, Jerusalem, Heidelberg, Münster und Würzburg, 1964 Priester, 1971 Dr. theol., 1971–1973 Professor für Alttestamentliche Wissenschaft in Eichstätt, 1973–2004 an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster, Gastprofessuren an der Dormitio Abtei in Jerusalem und an der Humboldt-Universität zu Berlin, seit 1976 Mitglied im Gesprächskreis „Juden und Christen“ beim ZdK, Herausgeber von Herders Theologischen Kommentar zum Alten Testament. Forschungsschwerpunkte: jüdisch-christlicher Dialog, Pentateuchforschung, Psalmenforschung.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Theologie kontrovers
Glaube ohne Wahrheit? Theologie und Kirche vor den Anfragen des Relativismus

Glaube ohne Wahrheit?

Michael Seewald

Kartonierte Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Kirche ohne Jugend. Ist die Glaubensweitergabe am Ende?

Kirche ohne Jugend

Clauß Peter Sajak, Michael Langer

Kartonierte Ausgabe

18,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Verlorene Strahlkraft. Welches Glaubenszeugnis heute gefragt ist

Verlorene Strahlkraft

Thomas Marschler, Klaus von Stosch

Kartonierte Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Führe uns nicht in Versuchung. Das Vaterunser in der Diskussion

Führe uns nicht in Versuchung

Thomas Söding

Kartonierte Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gender - Theorie oder Ideologie? Streit um das christliche Menschenbild

Gender - Theorie oder Ideologie?

Thomas Laubach

Kartonierte Ausgabe

19,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Unabhängige Theologie. Gefahr für Glaube und Kirche?

Unabhängige Theologie

Benjamin Leven

Kartonierte Ausgabe

19,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Selbstbestimmung - auch im Sterben? Streit um den assistierten Suizid

Selbstbestimmung - auch im Sterben?

Konrad Hilpert, Jochen Sautermeister

Kartonierte Ausgabe

14,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Erlösung auf Golgota? Der Opfertod Jesu im Streit der Interpretationen

Erlösung auf Golgota?

Magnus Striet, Jan-Heiner Tück

Kartonierte Ausgabe

14,99 €

Titel wird nachgedruckt, jetzt vorbestellen

Römisches Monopol? Der Streit um die Einheit der Kirche

Römisches Monopol?

Jan-Heiner Tück

Kartonierte Ausgabe

9,95 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Jesus und der Papst. Systematische Reflexionen zum Jesus-Buch des Papstes

Jesus und der Papst

Helmut Hoping, Michael Schulz

Kartonierte Ausgabe

9,90 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis