Anzeige
Anzeige: Haltepunkte

Wolfgang Benz

 
Benz, Wolfgang
Wolfgang Benz

Wolfgang Benz, Prof. Dr., geb. 1941, ist einer der renommiertesten deutschen Zeithistoriker. Er lehrte von 1990 bis 2011 an der Technischen Universität Berlin und leitete das Zentrum für Antisemitismusforschung an der TU. In seinen Forschungen und Veröffentlichungen beschäftigt sich Wolfgang Benz mit Vorurteilen und ihren Ausprägungen in Antisemitismus, Antiziganismus, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus und veröffentlichte zahlreiche Standardwerke zur Geschichte des Nationalsozialismus. 1992 erhielt er den Geschwister-Scholl-Preis, 2012 wurde er mit dem Preis des Vereins "Gegen Vergessen – Für Demokratie" ausgezeichnet.

Artikel

Verlagsangebot

Bücher : Wolfgang Benz auf Herder.de

Über die Bücher von Wolfgang Benz informiert Sie der Verlag auf der Herder-Autorenseite: Jetzt weiterstöbern.