Identitäten und Kulturen (Gebundene Ausgabe)

Kontexte im Konflikt

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2021
  • Gebunden
  • 176 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-39073-9
  • Bestellnummer: P390732

Für eine Theologie der Begegnung

Was ist der Kern einer Religion? Was ist ihr Wesen, ihre Identität? Und: Kann sich ein Religionskern unter neuen Bedingungen neu entfalten – ohne Abschottung, aber auch ohne Selbstverlust? Der Islam ist in nichtmuslimischen Ländern heimisch geworden. Gläubige mit grundverschiedenen Vorstellungen wollen im Europa dieser Tage ihre religiöse Identität leben, ohne Einheitszwang. Inzwischen ist eine offene Debatte möglich zwischen islamischer und christlicher Theologie. Das Buch zeichnet sie nach. Zur Diskussion steht: Wie geht Einheit in Vielfalt?  

Autor

Körner, Felix

Felix Körner

Fundamentaltheologe

Felix Körner SJ ist Islamwissenschaftler und Professor für Dogmatik an der Päpstlichen Universität Gregoriana, Rom. Er gilt auf christlicher Seite als der beste Kenner der türkisch-islamischen Theologie.

Autor

Serdar Kurnaz, hat an islamische Religion, jüdisch-christliche Religionswissenschaften und Pädagogik studiert. Von September 2015 bis August 2016 leitete er das Schweizerische Zentrum für Islam und Gesellschaft an der Université de Fribourg. Seit September 2016 ist Kurnaz Juniorprofessor für islamische Theologie mit dem Schwerpunkt islamisches Recht und Ethik an der Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Intereligiöser Dialog
Zurück Weiter
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis