Die Botschaft von Amoris laetitia (Gebundene Ausgabe)

Ein freundlicher Disput

  • Kardinal Kasper verteidigt Papst und päpstliches Schreiben
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2018
  • Gebunden
  • 96 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-38101-0
  • Bestellnummer: P381012

Wie Amoris laetitia richtig zu verstehen ist

Das Apostolische Schreiben »Amoris laetitia« hat eine lebhafte Diskussion ausgelöst. Kardinal Kasper zeigt auf, dass es auf dem Boden des Evangeliums und unter Aufnahme des II. Vaticanums eine schöpferische Erneuerung der Tradition darstellt, die die Positionen der letzten Pontifikate aufgreift und weiterführt. Er verdeutlicht seine vielfältigen Aspekte und verteidigt es gegen einseitige Interpretationen.

Autor

Kasper, Walter

Walter Kasper

emeritierter Kurienkardinal

Walter Kasper, geb. 1933, Professor für Dogmatik, 1989-1999 Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart. 1999 nach Rom berufen, 2001 zum Kardinal erhoben, bis 2010 Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen.

Thematisch verwandte Produkte

Papst-Bücher & Papsttum
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis