Fachberatung auf dem Weg zur Profession? (Kartonierte Ausgabe)

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2023
  • Kartoniert
  • 224 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-39533-8
  • Bestellnummer: P395335

Fachberatung professionalisiert sich

In der aktuellen Fachdiskussion nehmen die Fachberater:innen eine zentrale Rolle bei der Initiierung und Begleitung des Qualitätsentwicklungsprozesses in der Kita ein. Sie gelten als multifunktionale Mittler zwischen Kita, Träger, Politik und Forschung. Zugleich ist das Berufsfeld aber äußerst heterogen aufgestellt und weithin ungeregelt. Die Fachberatung ist noch auf dem Weg zu einer eigenständigen Profession mit akademisch-wissenschaftlicher Ausbildung, einem definierten Grundverständnis und einer berufsständischen Vertretung und Vernetzung.
In dieser Neuausgabe wird das facettenreiche Berufsfeld der Fachberatung unter aktueller, historischer und zukünftiger Perspektive näher beleuchtet. Es fließen dabei die neuesten Forschungs- und Befragungsergebnisse mit ein.

Autorin

Alsago, Elke

Elke Alsago

Fachreferentin ver.di

Elke Alsago ist promovierte Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin und Diakonin. Sie war ehemalige Dozentin an der Evangelischen Hochschule Hamburg, Fachberaterin, Kita-
Leiterin. Seit 2018 ist sie Leiterin der Bundesfachgruppe Erziehung, Bildung und Soziale Arbeit bei der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und Mitglied der AG Fachberatung der
BAG-BEK e. V.


Autorin

Fuchs-Rechlin, Kirsten

Kirsten Fuchs-Rechlin

Erziehungswissenschaftlerin, Professorin für Bildung und Erziehung in der Kindheit

Kirsten Fuchs-Rechlin ist Erziehungswissenschaftlerin (M. A., Studium der Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie an der Universität
Heidelberg) und war langjährige Mitarbeiterin in der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik am Forschungsverbund Deutsches Jugendinstitut/TU Dortmund,
Seit 2012 ist sie Professorin an der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf im Lehrgebiet Bildung und Erziehung in der Kindheit und seit 2019 Leitung der Weiterbildungsinitiative
Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) am Deutschen Jugendinstitut.

Autorin

Jule Marx ist Erziehungswissenschaftlerin und Diplom-Kleinkindpädagogin. Langjährige leitende Tätigkeit im pädagogisch-fachlichen und administrativen
Management eines Kita-Trägers, Fachautorin sowie Mitglied der Steuerungsgruppe der AG Fachberatung der Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung
in der Kindheit e. V.. Aktuelle Schwerpunktthemen im Bereich Kindertageseinrichtungen: Qualitätsentwicklung und -sicherung und Fachberatung.

Autorin

Maria Theresia Münch ist Diplom-Pädagogin und Erzieherin. Seit 2005 ist sie tätig als wissenschaftliche Referentin im Deutschen Verein e. V..

Autorin

Christa Preissing (†), war Diplom-Soziologin (1974) und Dr. phil (1984) an
der Freien Universität Berlin; ehemalige Direktorin des Berliner Kita-Instituts für
Qualitätsentwicklung (BeKi) und Präsidentin der Internationalen Akademie Berlin
gGmbH (INA); hatte zahlreiche Projektleitungen inne, u. a. Kinderwelten – vorurteilsbewusste
Erziehung und Bildung in Kindertageseinrichtungen (2000–2003).

Herausgeber/in

nifbe

nifbe

Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung

Das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) wurde 2007 gegründet und verbindet auf innovative Weise die interdisziplinäre Forschung mit der Praxis sowie der Aus- und Weiterbildung im Elementarbereich.

Thematisch verwandt

Kita- und Gruppenleitung
Zurück Weiter
Einen Augenblick ...
 

Wir haben diesen Titel auf dem Bestellformular für Sie eingetragen

Weitere Titel einkaufen

Zum Bestellformular

Ein Fehler ist aufgetreten.

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild