BIKO Motorik-Kiste (Spiralbindung)

Spielerisch Kompetenzen fördern in der Kita

  • Von Experten aus der Sportdidaktik und der Entwicklungspsychologie
  • Bedeutendes Entwicklungsfeld
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2020
  • Spiralbindung
  • 128 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-38776-0
  • Bestellnummer: P387761

Spielerisch motorische Kompetenzen fördern

Die BIKO Motorik-Kiste beinhaltet eine praxiserprobte Sammlung an Bewegungsspielen zur gezielten Förderung der motorischen Entwicklung und der Selbstregulation. Bewegungen, Handlungen und Emotionen willentlich zu regulieren ist eine zentrale Entwicklungsaufgabe von Kindern zwischen vier und sieben Jahren. Die BIKO Motorik-Kiste bietet vielfältige und erprobte Möglichkeiten für diese entwicklungsangemessenen Bewegungsangebote: Über 70 Bewegungsspiele für die Umsetzung mit zwei oder mehreren Kindern; 7 direkt umsetzbare Bewegungsstunden für Kleingruppen sowie Ideen für ein fortlaufendes Bewegungsangebot mit 20 Stunden für Kleingruppen. Die Ideen-Kiste zur Motorik Förderung in der Kita!

Autorin

Dorothee Seeger ist Dipl. Psychologin und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychologie in Bildung und Erziehung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, zuvor an der Universität Bielefeld. Sie gründete die Kita "Villa Kunterbunt" in Bielefeld als freie Elterninitiative, dessen Trägerverein sie fünf Jahre leitete. Seit 25 Jahren ist sie auch als freie Bildungsreferentin für frühkindliche Bildung tätig. Ihre Fortbildungs- und Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Implementation einer diagnostik- und spielbasierten Förderung in die Kita-Bildungsarbeit. Sie ist wissenschaftliche Leiterin des BIKO-Projektes (Bildung im Kindergarten organisieren), in dem das Screening BIKO 3-6 und spielbasierte Programme zur Förderung motorischer, sozio-emotionaler und mathematischer Kompetenzen in der Kita-Arbeit entstanden sind.

Autorin

Dr. Christiane Bohn, Sportwissenschaftlerin und Dipl. Motologin, arbeitet als Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Sportwissenschaft, Arbeitsbereich Bewegungswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der mototrischen Entwicklung sowie der psychomotorischen Diagnostik und Förderung von Kindern im Elementar- und Primarbereich.

Autorin

Julia Bracht, M.Sc. Psychologie, promoviert am Institut für Psychologie in Bildung und Erziehung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Für ihre kulturpsychologische Masterarbeit absolvierte sie einen dreimonatigen Forschungsaufenthalt an der Universidad de Otavalo, Ecuador. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der motorischen Bildung und der Bedeutung des Spiels für den Erwerb mototrischer und sozio-emotionaler Kompetenzen von Vorschulkindern.

Autor

Prof. Dr. Manfred Holodynski ist Professor für Entwicklung und Erziehung am Institut für Psychologie in Bildung und Erziehung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Er habilitierte sich an der Universität Bielefeld zum Thema Emotionsentwicklung und war zu Forschungsaufenthalten u.a. an der University of California in Berkeley und am Zentrum für interdisziplinäre Forschung der Universität Bielefeld als Fellow der Forschergruppe Emotions as Bio-cultural Proccess eingeladen. Er verfasste für den Landtag NRW die Expertise Bildungsbedeutung von Eltern und Bezugspersonen für Kinder. Seine Forschungsbereiche umfassen die Emotionsentwicklung, die Diagnostik, Förderung und Implementation von Bildungsprogrammen in der Kita (BIKO) sowie die Klassenführung von Grundschullehrkräften. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen, darunter auch die Bücher "Emotion. Entwicklung und Regulation" und ""Von der Emotion zur Sprache".

Video zum Titel

Thematisch verwandte Produkte

Bewegung in der Kita
Zurück Weiter
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis