Durch das Kind zu einer neuen Welt (eBook (PDF))

  • Neue Ideen Montessoris aus dem Spätwerk
  • Wissenschaftlich fundierte, gut lesbare und vollständige Studienausgabe
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2019
  • virtuell (Internetdatei)
  • 384 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-81581-2
  • Bestellnummer: P815811

Das Werk stellt in Auswahl und Anordnung eine Einführung in die Pädagogik Maria Montessoris in ihrer weiterentwickelten Form dar. Beispielsweise sind darin auch Überlegungen zur Gestaltung der Sekundarschule und zum Lernen an Universitäten enthalten. Sie stammen aus der Zeit zwischen 1936 und 1939. Das Werk wurde erstmals 1941 herausgegeben. Montessori selbst befand sich zu der Zeit wegen der Kriegsumstände in Indien.

Autorin

Montessori, Maria

Maria Montessori

Ärztin und Pädagogin

Maria Montessori (1870–1952), Ärztin und Pädagogin. Eröffnete 1907 das erste reformpädagogische Kinderhaus in Rom. Wissenschaftliche und publizistische Arbeiten; weltweite Vortragsreisen und Ausbildungskurse. Ihre Pädagogik ist einer der verbreitetsten und international anerkannten reformpädagogischen Ansätze.

Herausgeber

Dr. phil. Harald Ludwig, geb. 1940 in Köln, Professor (em.) für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Reformpädagogik/Montessori-Pädagogik an der Universität Münster und langjähriger Leiter des dortigen wissenschaftlichen Montessori-Zentrums. Mitherausgeber der deutschen Zeitschrift „Montessori“ und des internationalen Montessori-Magazins „Communications“. Internationale Verlags- und Publikationstätigkeit.

Thematisch verwandte Produkte

Maria Montessori - Gesammelte Werke
Zurück Weiter
Cover-Download CoverJPEG CoverJPEGXXL
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis