Die Sonntag-Vorabendmesse

Ist die Vorabendmesse eine Entwertung oder Stärkung des Sonntags? Wie ist sie entstanden, und was ist pastoralliturgisch zu bedenken?

Hinweisschild am Ortseingang mit Gottesdienstzeiten
Trotz Priestermangel und abnehmenden Teilnehmerzahlen – die Sonntag-Vorabendmesse ist noch an vielen Orten selbstverständlicher Bestandteil der Gottesdienstordnung.© epd-bild / Gustavo Alabiso

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte + 3 Hefte digital 0,00 €
danach 91,35 € für 21 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 17,85 € Versand (D)

3 Hefte digital 0,00 €
danach 86,10 € für 21 Ausgaben pro Jahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden