Gott sei Dank!Eine Wort-Gottes-Feier mit Segnung der Erntegaben

Bei der Segnung der Erntegaben danken wir nicht nur für unsere eigenen Nahrungsmittel, sondern denken auch an die Menschen, die von Hunger bedroht sind.
© Thomas Pollheim, „Erntedankschmuck in der Kirche“, CC-Lizenz (BY 3.0) http://creativecommons.org/licenses/by-nc/3.0/de/, Quelle: http://bilder.erzbistum-koeln.de

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte + 3 Hefte digital 0,00 €
danach 86,10 € für 21 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 15,75 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden