Autoren

Wolf, Stephan

Stephan Wolf

Foto: privat

Stephan Wolf

Stephan Wolf, Jg. 1980, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Kontextuale Ökonomik und ökonomische Bildung an der Universität Siegen. Zuvor forschte und lehre er an der Universität Freiburg, zunächst an der Abteilung für Wirtschaftspolitik und Ordnungstheorie und anschließend an der Professur für Umweltökonomik und Ressourcenmanagement. 2006 erwarb er seinen Bachelor-Abschluss im Fach Environmental and Resource Management an der BTU Cottbus. Seine akademische Ausbildung setze sich an der Universität Freiburg fort, zunächst durch ein Masterstudium in Volkswirtschaftslehre (2006 bis 2009) und die anschließende Promotion zum Dr. rer. pol. (2009 bis 2015). Parallel hierzu studierte er im Master-Studiengang Philosophie an der Fernuniversität Hagen. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen intergenerationelle Gerechtigkeit, distributive Gerechtigkeit, Ökologische Ökonomik, Wirtschaftswachstum sowie Theorie und Empirie eines Wahlrechts für Minderjährige. Zu diesen Themen hat Stephan Wolf Fachartikel und Buchbeiträge veröffentlicht und auf zahlreichen internationalen Tagungen vorgetragen. Er war Vorstandsmitglied der Vereinigung für Ökologische Ökonomik und lange Zeit aktiv im Arbeitskreis Wirtschaft und Finanzen des Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND). Seit 2015 ist er Mitglied der European Association of Environmental and Resource Economists.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Kippmomente. Was wir tun können, wenn Wirtschaft und Gesellschaft aus dem Gleichgewicht geraten
Was wir tun können, wenn Wirtschaft und Gesellschaft aus dem Gleichgewicht geraten
Nils Goldschmidt (Autor/in), Stephan Wolf (Autor/in)
Gebundene Ausgabe
24,00 €
Erscheint am 01.02.2021, jetzt vorbestellen

Autoren

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis