Autoren

Matthießen, Wilhelm

Wilhelm Matthießen

Wilhelm Matthießen

Wilhelm Matthießen wurde 1891 in der Eifel geboren. Er studierte Philosophie, promovierte auch in diesem Fach und widmete sich schon früh dem Schreiben. Neben Erich Kästner ist er der meistgelesene Kinder- und Jugendbuchautor der 1930er-Jahre. Wilhelm Matthießen starb 1965 und hinterließ so erfolgreiche Kinderbücher wie »Das rote U« oder »Das alte Haus«.Matthießen war jedoch nicht nur Verfasser von zeitlosen Kindermärchen und Jugendbüchern, sondern auch bekennender Nationalsozialist und veröffentlichte völkische und antisemitische Schriften. Von dieser Gesinnung ist in seinen Kinderbüchern nichts zu spüren. In seiner Person zeigt sich die weltanschauliche Radikalität und Doppelgesichtigkeit der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Deutschland.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Das Schönste aus dem Märchenland
Wilhelm Matthießen, Barbara Bedrischka-Bös
Gebundene Ausgabe
15,00 € 4,99 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Das alte Haus. Märchen zum Lesen und Vorlesen
Märchen zum Lesen und Vorlesen
Wilhelm Matthießen, Tamara Ramsay
Gebundene Ausgabe
16,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen

Beiträge als PDF

Autoren

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis