Autoren

Gehler, Michael

Michael Gehler

Historiker

Foto: privat

Michael Gehler

Prof. Mag. Dr. Michael Gehler, geb. 1962 in Innsbruck, Leiter des Instituts für Geschichte an der Universität Hildesheim und Jean-Monnet-Chair (seit 2006) und korrespondierendes Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien; Forschungsschwerpunkt: Geschichte Tirols und Südtirols, Österreichs, Deutschlands, Europas und der Imperien, internationale Beziehungen unter besonderer Berücksichtigung der europäischen Integration und transnationale Parteienkooperation. Publikationen v.a.: Imperien und Reiche in der Weltgeschichte, 2 Bde. (2014), gem. m. Robert Rollinger; The Revolutions of 1989. A Handbook (2015), gem. M. Wolfgang Mueller und Arnold Suppan; Welthistorische Zäsuren 1989–2001–2011 (2016), gem. m. Michael Corsten und Marianne Kneuer; Europa und die deutsche Einheit (2017), gem. m. Maximilian Graf; Europa. Ideen – Institutionen – Vereinigung – Zusammenhalt (2018) (Monographie).

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Ein europäisches Gewissen. Hans-Gert Pöttering - Biografie
Hans-Gert Pöttering - Biografie
Michael Gehler (Autor/in), Marcus Gonschor (Autor/in)
eBook (EPUB)
23,99 €
Download sofort verfügbar
Auch erhältlich als Gebundene Ausgabe, eBook (PDF)
Ein europäisches Gewissen. Hans-Gert Pöttering - Biografie
Hans-Gert Pöttering - Biografie
Michael Gehler (Autor/in), Marcus Gonschor (Autor/in)
eBook (PDF)
23,99 €
Download sofort verfügbar
Auch erhältlich als Gebundene Ausgabe, eBook (EPUB)
Ein europäisches Gewissen. Hans-Gert Pöttering - Biografie
Hans-Gert Pöttering - Biografie
Michael Gehler (Autor/in), Marcus Gonschor (Autor/in)
Gebundene Ausgabe
30,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)
14. September 2020
 

Michael Gehler_Marcus Gonschor_Hans-Gert Pöttering_Ein europäisches Gewissen

Michael Gehler und Marcus Gonschor liefern eine fundierte Biografie des passionierten und einflussreichen Europapolitikers. Sie zeichnen Pötterings Lebenslauf und politische Entwicklung nach und würdigen seine maßgebliche Rolle beim Aufbau parlamentarischer Strukturen in der EU. Gehler und Gonschor schreiben damit zugleich ein wichtiges Stück deutscher und europäischer Zeitgeschichte.

Autoren

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis