Autoren

Censebrunn-Benz, Angelika

Angelika Censebrunn-Benz

Historikerin

Foto: privat

Angelika Censebrunn-Benz

Angelika Censebrunn-Benz, Dr. phil., geb. 1981, Studium der Neueren deutschen Geschichte und Philologie an der TU Berlin; Forschung und Publikationen zur Geschichte des NS, insbesondere zum KZ-System; 2011-2017 Mitarbeiterin im Deutschen Bundestag, mehrere Jahre im Büro von Iris Gleicke, Ostbeauftrage der Bundesregierung; seit 2018 Initiatorin und Projektleiterin des Projektes „Zeitzeugenarchiv ehemaliger Heimkinder der DDR“, Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau, 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Heimerziehung in Spezialheimen der DDR“.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Stiefkinder der Republik. Das Heimsystem der DDR und die Folgen
Das Heimsystem der DDR und die Folgen
Angelika Censebrunn-Benz (Autorin)
Gebundene Ausgabe
20,00 €
Erscheint am 14.02.2022, jetzt vorbestellen

Autoren

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis