Autoren

Barth, Boris

Boris Barth

Boris Barth

Boris Barth, geb. 1961, ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Prag. Im Zentrum seiner Forschung steht u.a. die Geschichte des europäischen Finanzimperialismus und der Banken, die Geschichte von Rassismus und Völkermord sowie die Theorie der Globalgeschichte. Zuletzt befasste er sich intensiv mit der Geschichte der Demokratie und der Gewerkschaftsbewegungen.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Die IG Metall zwischen Wiedervereinigung und Finanzmarktkrise. Ausgewählte Ereignisse der jüngeren Gewerkschaftsgeschichte
Ausgewählte Ereignisse der jüngeren Gewerkschaftsgeschichte
Boris Barth (Autor/in), Vorstand der IG Metall (Herausgeber/in)
Gebundene Ausgabe
16,99 €
Lieferbar in 1-3 Werktage
Auch erhältlich als eBook (EPUB)
Die IG Metall zwischen Wiedervereinigung und Finanzkrise. Ausgewählte Ereignisse der jüngeren Gewerkschaftsgeschichte
Ausgewählte Ereignisse der jüngeren Gewerkschaftsgeschichte
Boris Barth (Autor/in), Vorstand der IG Metall (Herausgeber/in)
eBook (EPUB)
12,99 €
Download sofort verfügbar
Auch erhältlich als Gebundene Ausgabe

Autoren

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis