Autoren

Austermann, Philipp

Philipp Austermann

Jurist, Wissenschaftler

Foto: privat

Philipp Austermann

Philipp Austermann, Prof. Dr., Jahrgang 1978, Professor für Staats- und Europarecht am Zentralen Lehrbereich der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Brühl. Zuletzt erschien von ihm: „Der Weimarer Reichstag. Die schleichende Ausschaltung, Entmachtung und Zerstörung eines Parlaments“ (2020).

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Ein Tag im März. Das Ermächtigungsgesetz und der Untergang der Weimarer Republik
Das Ermächtigungsgesetz und der Untergang der Weimarer Republik
Philipp Austermann
Gebundene Ausgabe
18,00 €
Erscheint am 30.01.2023, jetzt vorbestellen

Beiträge als PDF

Autoren

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis