Glaube in Schrift und Tradition (Ausgabe in Leinen)

Zur Theologischen Prinzipienlehre. Zweiter Teilband

  • Neuer Band zur Theologischen Erkenntnislehre und Hermeneutik
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2016
  • Leinen mit Leseband
  • 480 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-34982-9
  • Bestellnummer: P349829

Band 9 der Gesamtausgabe der Schriften Joseph Ratzingers steht am Schnittpunkt von Fundamentaltheologie und Dogmatik. Er vereint Joseph Ratzingers über den gesamten Zeitraum seines Wirkens entstandene Arbeiten zur Theologischen Erkenntnislehre und Hermeneutik, insbesondere auch seine Studien zum Schriftverständnis und zur spezifischen Zuordnung von Offenbarung, Tradition, Schrift und Lehramt. Darüber hinaus enthält der Band Ratzingers Überlegungen zur Kirche als Ort der Verkündigung und Vermittlung des Glaubens. Der Band ist so auch ein wichtiger Baustein für Katechese und Neuevangelisierung.

Autor

Ratzinger, Joseph

Joseph Ratzinger Papst em.

Papst em. Benedikt XVI.

Joseph Ratzinger, geb. 1927, in Marktl am Inn; Studium der katholischen Theologie und Philosophie an der Philosophisch-theologischen Hochschule Freising und an der Universität in München; Priesterweihe 1951, 1953 Promotion zum Dr. theol., 1957 Habilitation, theologische Professuren in Freising, Bonn, Münster, Tübingen und Regensburg, Konzilsberater des Erzbischofs von Köln, Josef Kardinal Frings, Peritus, 1977–1982 Erzbischof von München und Freising, 1977–2005 Kardinal, 1981–2005 Präfekt der Glaubenskongregation, Präsident der Päpstlichen Bibelkommission und der Internationalen Theologenkommission, 2002–2005 Dekan des Kardinalskollegiums, 2005–2013 Papst Benedikt XVI., Autor des Weltbestsellers „Jesus von Nazareth".

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Joseph Ratzinger Gesammelte Schriften
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis