Opus maius. Eine moralphilosophische Auswahl (Gebundene Ausgabe)

Lateinisch - Deutsch. Ausgewählt, eingeleitet und übersetzt von Pia A. Antolic-Piper

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2008
  • Gebunden
  • 200 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-28712-1
  • Bestellnummer: 4287124

Roger Bacon (ca. 1219-1292/94) zählt zu den bedeutendsten und umstrittensten Denkern des 13. Jahrhunderts. Von zentraler Aussagekraft für sein umfangreiches philosophisches Schaffen ist das Papst Clemens IV. gewidmete Opus maius. Im vorliegenden Band werden erstmals in deutscher Sprache jene zentralen Textpassagen zugänglich gemacht, in welchen sich Roger Bacon programmatisch mit den seinerzeit brisanten Fragen nach dem Verhältnis von Wissenschaft und Weisheit, von Philosophie und Theologie, von Wissen und Handeln auseinandersetzt.

Übersetzt von Pia A. Antolic-Piper

Mit einer Einleitung von Pia A. Antolic-Piper

Autor

Roger Bacon

Roger Bacon

Philosoph

Roger Bacon (ca. 1214-1292), Franziskaner, Philosoph, zählt zu den bedeutenden und zugleich kontroversen Denkern des 13. Jahhunderts.

Thematisch verwandte Produkte

Herders Bibliothek der Philosophie des Mittelalters 1. Serie
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis