Aristides 'Apologie' (Gebundene Ausgabe)

  • Neuer Band der Reihe KfA
  • Erster wissenschaftlicher Kommentar zu diesem Werk
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2018
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 416 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-29041-1
  • Bestellnummer: 4290417

Ein frühes Zeugnis christlicher Apologetik

Die Apologie des Aristides von Athen ist eines der frühesten Zeugnisse der christlichen Apologetik, mithin der literarischen Auseinandersetzung der frühen Christen mit ihrer nichtchristlichen Umwelt. Obwohl das griechische Original nicht erhalten ist, lässt sich aus den alten Übersetzungen ins Armenische und Syrische sowie aus einigen griechischen Papyrusfragmenten und den Exzerpten im griechischen Barlaam-Roman ein einigermaßen klares Bild über ihren Inhalt gewinnen. Die vorliegende erste durchgängige Kommentierung der ins Deutsche übersetzten Textzeugen ist geleitet von der Frage nach dem ursprünglichen griechischen Wortlaut dieser an den römischen Kaiser Antoninus Pius gerichteten Apologie.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Kommentar zu frühchristlichen Apologeten
Zurück Weiter
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis