Kerygma Petri und Quadratus (Gebundene Ausgabe)

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2022
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 160 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-29040-4
  • Bestellnummer: 4290409

Kommentar zu frühchristlichen Apologeten

Der erste Band der Reihe »Kommentar zu frühchristlichen Apologeten« umfasst zwei fragmentarisch überlieferte Schriften: Von einer an Kaiser Hadrian (117-138) gerichteten Verteidigung des christlichen Glaubens durch einen gewissen Quadratus – er gilt als der älteste Apologet – ist nur ein einziges Fragment erhalten. Zehn Fragmente einer »Kerygma Petri« genannten Schrift finden sich bei Clemens von Alexandrien und Origenes. Beide Dokumente gehen wohl auf die erste Hälfte des 2. Jh. zurück. Sie bieten wichtige Einblicke in die Theologiegeschichte dieser Zeit. Der Wiener Neutestamentler Wilhelm Pratscher präsentiert, übersetzt und kommentiert die Fragmente. 

Autor

Wilhelm Pratscher, geb. 1947, 1998-2012 Profssor für Neues Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.

 

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Kommentar zu frühchristlichen Apologeten
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis