Die Inkohärenz der Philosophen (Tahāfut al-falāsifa) (Gebundene Ausgabe)

Eine Auswahl. Arabisch - Deutsch. Eingeleitet und Übersetzt von Andreas Lammer

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2022
  • Gebunden
  • 416 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-39218-4
  • Bestellnummer: P392183

Das philosophische Hauptwerk al-Ġazālīs

Die Inkohärenz der Philosophen (vollendet Anfang 1095) ist das philosophische Hauptwerk al-Ġazālīs. In 20 Kapiteln unterzieht er grundlegende Konzeptionen seiner philosophischen Zeitgenossen und Vorgänger einer kritischen Prüfung und weist den Absolutheitsanspruch ihrer angeblich unwiderlegbaren Schlussfolgerungen zurück. Damit schafft er eine beeindruckende Synthese aus kritischem Denken und der Verteidigung religiöser Ansprüche. Die Auswahl stellt die bedeutendsten Kapitel des Werkes in einer fundierten, gut lesbaren Übersetzung zusammen.

Übersetzt von Andreas Lammer,

Mit einer Einleitung von Andreas Lammer,

Autor/in

Abū Ḥāmid al-Ġazālī (1056–1111) war ein bedeutender Theologe, Jurist und Mystiker und gilt insgesamt als einer der einflussreichsten Denker der islamischen Welt. Mit seinem philosophischen Hauptwerk, der Inkohärenz der Philosophen (Tahāfut al-falāsifa), setzte er einen vielfach missverstandenen Meilenstein des kritischen Denkens und prägte die philosophisch-theologischen Debatten der nachfolgenden Jahrhunderte wie kaum ein anderer.  

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Herders Bibliothek der Philosophie des Mittelalters 3. Serie
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis