Religion, Staat, Kultur - Altägypten und der Weg Europas (Gebundene Ausgabe)

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2021
  • Gebunden
  • 272 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-38951-1
  • Bestellnummer: P389510

Der Weg Europas von Ägypten in die Gegenwart führt über drei Stufen der Auflösung einer ursprünglichen Einheit von Religion, Kultur und Staat: die Emanzipation der Religion im Frühen Judentum, die Emanzipation der Kultur in Humanismus und Aufklärung und die Emanzipation des Staats aus der Allianz mit der Religion bzw. Kirche im Zuge der Säkularisierung. Jan Assmann zeichnet die wichtigsten Etappen dieser Entwicklung nach. Gegenüber Tendenzen, die sich nach der ursprünglichen Einheit zurücksehnen, für die Ägypten steht, plädiert Jan Assmann leidenschaftlich für das Ideal des säkularen, freiheitlichen Staates, das Europa sich auf die Fahnen geschrieben hat. Eine wichtige Selbstvergewisserung in den aktuellen Debatten um den Weg Europas!

Autor

Assmann, Jan

Jan Assmann

Kulturwissenschaftler

Jan Assmann (geb. 1938) war von 1976 bis 2003 Professor für Ägyptologie an der Universität Heidelberg. Seitdem ist er Professor für allgemeine Kulturwissenschaft an der Universität Konstanz.

Thematisch verwandte Produkte

Blumenberg-Vorlesungen
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis