• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2013
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 344 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-34548-7
  • Bestellnummer: 4345484
Der Band dokumentiert, wie umfassend Edith Steins Studium der Werke des Thomas v. Aquin war und welche Forschungsliteratur sie bei ihren Thomas-Studien heranzog. Er enthält bislang kaum bekanntes Material aus dem Edith Stein-Archiv in Köln und rundet das Bild von der Bedeutung der thomasischen Philosophie und Theologie für das Denken und für das Werk Edith Steins ab. Für die künftige Forschung erhält der interessierte Leser wichtige neue Materialien.

Autor/in

Edith Stein, geb. 1891 in Breslau, nach Studium in Breslau und Göttingen Promotion in Freiburg, danach Assistentin bei Husserl. 1933 Eintritt in den Kölner Karmel (Ordensname: Teresia Benedicta a Cruce), 1942 Verhaftung durch die Nationalsozialisten und Ermordung im Konzentrationslager Auschwitz.

Herausgeber/in

Andreas Speer, geb. 1957 in Düsseldorf, Studium der Philosophie, Katholischen Theologie, Klassischen Philologie und Kunstgeschichte, 1986 Promotion in Bonn, 1994 Habilitation in Köln, lehrt am Philosophischen Seminar der Universität Köln und ist Direktor des Thomas-Instituts und der Forschungsschule a.r.t.e.s., Herausgeber internationaler Reihen (u.a. „Miscellanea Mediaevalia“, „Studien und Texte zur Geistesgeschichte des Mittelalters“), Autor und Herausgeber einschlägiger Monografien und Sammelbände v.a. zu Themen aus dem Bereich der Philosophie des Mittelalters sowie zu Fragen der Epistemologie und Metaphysik, Naturphilosophie und Ästhetik.

Herausgeber/in

Francesco Valerio Tommasi, geb. 1977, Studium der Philosophie, 2006 Promotion in Rom, 2007 Forschungsstipendiat am Lehrstuhl für Religionsphilosophie der Sapienza, Università di Roma, seit 2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Thomas-Institut der Universität Köln, mit einem besonderen Schwerpunkt auf dem Verhältnis von Scholastik und Moderne.

Thematisch verwandte Produkte

Edith Stein Gesamtausgabe
"Freiheit und Gnade" und weitere Beiträge zu Phänomenologie und Ontologie. (1917 bis 1937)

"Freiheit und Gnade" und weitere Beiträge zu Phänomenologie und Ontologie

Edith Stein

Gebundene Ausgabe

55,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Beiträge zur philosophischen Begründung der Psychologie und der Geisteswissenschaften. Bearbeitet und eingeleitet von Beate Beckmann-Zöller

Beiträge zur philosophischen Begründung der Psychologie und der Geisteswissenschaften

Edith Stein

Gebundene Ausgabe

35,00 €

Titel wird nachgedruckt, jetzt vorbestellen

Geistliche Texte I

Geistliche Texte I

Edith Stein

Gebundene Ausgabe

42,00 €

Titel wird nachgedruckt, jetzt vorbestellen

Zum Problem der Einfühlung

Zum Problem der Einfühlung

Edith Stein

Gebundene Ausgabe

45,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Geistliche Texte II

Geistliche Texte II

Edith Stein

Gebundene Ausgabe

51,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Eine Untersuchung über den Staat

Eine Untersuchung über den Staat

Edith Stein

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Endliches und ewiges Sein. Versuch eines Aufstiegs zum Sinn des Seins. Anhang: Martin Heideggers Existenzphilosophie. Die Seelenburg

Endliches und ewiges Sein

Edith Stein

Gebundene Ausgabe

65,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Übersetzung von Alexandre Koyré, Descartes und die Scholastik

Übersetzung von Alexandre Koyré, Descartes und die Scholastik

Hedwig Conrad-Martius, Edith Stein

Gebundene Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Was ist der Mensch? Theologische Anthropologie

Was ist der Mensch?

Edith Stein

Gebundene Ausgabe

50,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis